Messe

Spur 0 und 1 Treffen in Maarn

Zu dritt haben wir uns aus dem Rhein-Main-Gebiet auf den Weg nach Maarn gemacht und sind der persönlichen Einladung von Michiel gefolgt. Und der Weg hat sich gelohnt! Die Qualität der ausgestellten Anlagen überstieg teilweise deutlich das, was man auf Großveranstaltungen sonst so zu sehen bekommt. Gerade in der Königsspur sieht man eher selten gut gestaltete Anlagen. Mir persönlich haben die 1-Anlagen von Michiel und Ernst am besten gefallen. Technisch und optisch ein Genuss! Und Anregungen für einen Nachbau gab es zu Hauf. Schauen, spielen (ja, man durfte sogar selber die Loks bewegen), fachsimpeln, Kontakte knüpfen. Ich denke, dass das Michiel's Ansinnen war, als er diese Ausstellung in Leben rief. Und damit hat er auch auf dem Flyer geworben. Der Aspekt 'Kaufen' sollte ,im Gegensatz zu anderen Treffen, nicht im Vordergrund stehen. Natürlich gab es das ein oder andere, was man finden konnte, aber der Schwerpunkt sollte nun mal auf den ausgestellten Anlagen liegen. Ein Mitglied hat das Vergnügen, mit seiner Anlage das nächste Mal dabei zu sein. Seinem Engagement zolle ich Respekt und er freut sich, mit seinen Modulen 2018 in die zweite Runde zu gehen. Ein angekündigter Aussteller allerdings verzichtete auf sein Erscheinen, was aber der Ausstellung (und dem friedlichen Ausgang) nicht geschadet hat. Unteranderem sind hier Bilder der 0 Anlagen zu finden.